smilie  

Auswahl unserer 174 prominenten
Unterstützer*innen 

Riesch.jpg
Fleischmann.jpg
Renzi.jpg
Brendler.jpg
Bosbach.jpg
Roy.jpg
Pätzold.jpg
Moor.jpg
Tidof.jpg
Lippert.jpg
Vollmer.jpg
Norbert_Bl3m_.jpg
Fritz_Lietsch_.jpg
Katia_Saalfrank_.jpg
scheffler.jpg
Korn.png
Ott.jpg
Schmelzer.jpg

Auswahl unserer 174
prominenten Unterstützer*innen


Vorhaben   ...Positionierungen  ...Kooperationen   ...Aktionen   ...prominente Unterstützer   ...Angebote  
Logo Aktion gute Schule
Hier eintragen und unterstützen!
2.642 sind schon dabei!
 
facebook
zum Menü

Angebote

Folgenden Angebote könnten Sie interessieren, schauen Sie sie sich doch einmal näher um:


Aufzählungspunkt Informationsveranstaltungen - Filmvorführung mit Diskussion

Aufzählungspunkt Unterstützung durch fachkompeteten Rat - haben Sie Fragen?

Aufzählungspunkt Online Organisationshilfe "Abfragen leicht gemacht"

Aufzählungspunkt Machen Sie bei uns mit!

Aufzählungspunkt Empfehlungen - Lektüre

schliessen



Ich hab eine Eins! Und Du? Finde raus, was du drauf hast! Der persönliche Berufs-Checkup für Jugendliche Finde raus, was du drauf hast: Entdecke deine Potenziale! Jeder Mensch ist einzigartig und bringt einen individuellen Mix an Eigenschaften, Begabungen und Motivationen mit. "Finde raus, was du drauf hast" hilft Jugendlichen dabei, ihre Potenziale zu entdecken, ihr individuelles Profil einzuschätzen und einen gut zu ihnen passenden Beruf zu finden.

Das Buch bietet Hintergrundinfos dazu, was jede Persönlichkeit ausmacht, und leitet an, die eigenen Eigenschaften, Begabungen und Motivationen zu erkennen. Die Leser erfahren, wie sie dieses Wissen nutzen können, um einen Beruf für sich auszuwählen, der zu ihnen passt und sie ein Berufsleben lang zufrieden macht.

Hier kann das Buch bestellt werden










Mut – Impulse für mehr Mut in der Erziehung Mut – Impulse für mehr Mut in der Erziehung Mut – Impulse für mehr Mut in der Erziehung

Das Buch
Anschaulich und an Hand vieler praktischen Übungen wird einem das komplexe Thema von achtsamer Begleitung im Zusammenleben mi Kindern und Jugendlichen nahegebracht. Sie lernen Sie mehr den Signalen und Impulsen Ihres gemeinsamen Lebens zu folgen, mit der inneren Sicherheit das Richtige für sich und Ihre Schützlinge zu tun.

Alles andere als ein Erziehungs-Ratgeber, vielmehr ein "Impulsgeber für mutige Eltern und solche, die es werden wollen" ist dieses Buch. Dieses Buch bietet Antworten und Wegweiser zu den Fragen, Sorgen und Schwierigkeiten von Eltern und Pädagogen. Mit einer Vielzahl an Denkanstößen und Anregungen motiviert die Autorin junge Familien und Profis kreativer umzugehen mit Gesellschaft, Schule und Pubertät.

Aus den oft zu hohen Ansprüchen der Gesellschaft an ihre Kinder und Jugendlichen entstehen vielfältige Nöte und Ängste bei Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagogen. Es steht nicht mehr das Kind im Mittelpunkt, sondern die Leistung. Die Intuition, das Gefühl für den "inneren Bauplan" des Kindes ging weitgehend verloren. Eltern, die nicht mithalten möchten, mit "Schneller Höher Weiter" und sich dem "Mainstream" verweigern, müssen sich geradezu rechtfertigen. Dies ist eine immense Herausforderung und bedarf großen Mutes.

Dass sich dieser Mut zum BEGLEITEN statt zum erZIEHEN auszahlt und starke, selbstbewusste Kinder daraus hervorgehen, ist das erklärte Ziel der Autorin und ihres Buches.

Das Buch „Mut – Impulse für mehr Mut in der Erziehung“, kann ab sofort über den Verlag bezogen werden.
Buchtitel: Mut – Impulse für mehr Mut in der Erziehung
ISBN: 978-3-946505-01-3
Preis: D € 16,90
Versandkosten: € 3,50 in Deutschland, € 4,50 in Europa; Bezahlung: Vorkasse – über den Verlag
www.MyShowVerlag.de.


Alexandra Lux ist weder Lehrerin, noch Psychologin, sondern Montessori-Pädagogin, LernCoach und Bildungsreformerin mit Herz ...und im Vorstand bei Aktion gute Schule tätig.




Lernlust statt Lernfrust Die 10 größten Lernlustkiller - Lernlust statt Lernfrust - Schon in der Grundschule, spätestens mit dem Wechsel auf eine weiterführende Schule verlieren Kinder häufig die Lust am Lernen. Das liegt zum Beispiel daran, dass Noten zu sehr im Mittelpunkt stehen, zu viel oder unnötiger Stoff unterrichtet wird und das Lernen oft nur auf die nächste Klassenarbeit ausgerichtet ist. Jutta Wimmer weiß, worauf es wirklich ankommt: Eltern können viel dazu beitragen, dass ihre Kinder wieder an sich glauben und freiwillig lernen.

Die Lernlust unserer Kinder zurückgewinnen Ein Buch, das gefrusteten Eltern aus der Seele spricht Bekannt durch ihre Auftritte als Lernexpertin

http://www.juttawimmer.com


Das Buch bei amazon

Bitte nicht vergessen: Beim Kauf des Buches für Aktion gute Schule spenden, ohne dass Sie das etwas kostet - boost.

Beitrag von Jutta Wimmer auf unserer Homepage.






Klasse Stimmung Klasse Stimmung! 50 Methoden für ein gelingendes Miteinander und eine positive Lernatmosphäre in der Schule. Gutes Klima lässt nicht nur Pflanzen wachsen und gedeihen – auch in der Schule sorgt es dafür, dass sich alles und jeder bestens entwickelt. Gegen eine giftige Atmosphäre in der Klasse ist tatsächlich ein Kraut gewachsen: Diese cleveren Praxistipps stärken – basierend auf bewährten NLP-Methoden – die Schüler-Lehrer-Beziehung und schaffen eine gute Lern- und Klassenatmosphäre.

Die Ideen reichen von Hilfen zur Unterrichtsstrukturierung über Möglichkeiten der positiven Kommunikation bis hin zu Tipps zum Umgang mit Konflikten. Die übersichtliche Darstellung und die klaren Beschreibungen mit Angaben zu Anwendungsbereich, Zeitaufwand und Materialien machen die Anregungen zu schnellen Helfern. So müssen Sie beim Lesen keine Wurzeln schlagen und können direkt dafür sorgen, dass die Stimmung stimmt!

Das Autorenteam unseres Kooperationspartners nlpaed e.V. besteht aus erfahrenen PädagogInnen und hat Best-Practice-Beispiele zusammengetragen, die sofort umsetzbar sind.

Unsere Bewertung: Eine ausgesprochen guter Ratgeber und Ideen-Pool für alle, die Lehren als ein Miteinander zwischen LehererInnen und SchülerInnen verstehen oder erlernen möchten.


Bitte hier per E-Mail bestellen.
19,95 Euro zuzüglich 3 Euro Versandkosten

Kl. 5–13, 184 S., 17 x 24 cm, Verlag an der Ruhr
ISBN 978-3-8346-2617-2


Leseprobe







Lernen im Kühlschrank Bildungsratgeber konstenlos abzugeben Gegen Versandkostenübernahme (3 Euro) schicken wir Ihnen (solange der Vorrat reicht), den RATGEBER Bildung (Verkaufspreis 6 Euro). Das Heft entstand in Kooperation mit dem Deutschen Schulpreis.

Aus dem Editorial: Liebe Eltern, wir haben ein Heft gemacht für Väter und Mütter, die wollen, dass ihre Kinder mit Freude zur Schule gehen. Ein Heft, wie wir es selbst gern vor der Einschulung unserer Kinder gelesen hätten. Bitte üben Sie sich ggf. etwas in Geduld, der Versand erfolgt stets einmal pro Woche - Danke!

Bitte hier per E-Mail bestellen.






Lernen im Kühlschrank Lernen im Kühlschrank „Ich träume, dass Lehrende und Lernende nur in Bildungsgebäude eintreten, wenn sie sich gut fühlen. Mindestens 90 Prozent aller Beteiligten müssen Kindergarten und Schule mit positiven Emotionen verlassen.“

Abgeschrieben mit freundlicher Genehmigung aus dem Buch Lernen im Kühlschrank von Michael Kobbeloer, edition emodaktik®. Unbedingt empfehlenswert!

Verkaufspreises 16,90 € / eBook 11,99 €
Bei jedem Kauf spendet der Autor 2 Euro für Aktion gute Schule. Also bitte hier bestellen ..Danke!


Jochen Horst, einer unserer prominenten Unterstützer, bewertet es wie folgt: Ein sehr interessantes Buch das ich Eltern und Lehrern nur empfehlen kann - und auch schon getan habe. Durch gute Recherche und praxisbezogene Beispiele ist dieses Buch alles Andere als ein langweiliger Ratgeber. "Es sind die emotionalen Faktoren die einen guten Schüler ausmachen." Ein wunderbarer Satz der uns Eltern dazu auffordert hinter unseren Kindern zu stehen und sie mit viel Liebe und Verständnis zu unterstützen.




Ich hab eine Eins! Und Du? Elternratgeber Schulübergang. 33 Dinge, die Eltern wissen müssen Der Übergang auf die weiterführende Schule ist für Schüler in vielerlei Hinsicht bedeutsam. Je besser er gelingt, umso größer ist die Chance auf Erfolg in der Schule - unabhängig von der Schulform, In diesem Buch erhalten Eltern Informationen und praktische Ratschläge, wie sie den Übertritt mit ihrem Kind optimal vorbereiten können. Die Auswahl der passenden Schule gehört ebenso dazu wie die Förderung des Selbstvertrauens und des selbstständigen Lernen und die Gestaltung des ersten Schultages in der neuen Schule. Die Informationen berücksichtigen sowohl die Anforderungen der 16 Bundesländer als auch die Bildungsstandards.

Die Autorin ist Diplom-Pädagogin und Lerntherapeutin. In ihren Lerncentern berät sie seit vielen Jahren Eltern und Schüler, unter anderem bei der Vorbereitung auf den Schulübergang.

Hier kann das Buch bestellt werden










Ich hab eine Eins! Und Du? „Ich würde die Hausaufgaben abschaffen ebenso wie das Sitzenbleiben.“...mit erfahrenen Schulpädagogen_innen und bekannten Humanwissenschaftlern_innen werden für die Bildung in Schulen, Unterricht und Lehrerbildung aktuelle Themen angesprochen: Binnendifferenzierung, Inklusion, Notengebung und Selektionsfunktion, ein vertieftes Lernverständnis, fächerübergreifendes Lernen, Kreativität, Lernen und Geschlecht, Bewegung und Leiblichkeit, digitale Medien, soziale Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern, Ganztagsschulen, außerschulische Lernorte, Strukturreformen der Schule und des Bildungswesens, Transparenz, Armut und Bildung sowie die Reform der Lehrerbildung.

Das Buch ist im Prolog-Verlag erschienen










Ich hab eine Eins! Und Du? Ich hab eine Eins! Und Du? Schulnoten lügen – darunter leiden nicht nur die Lehrer*innen sondern auch Schüler*innen und Eltern. Mit diesem Buch zeigt Ursula Leppert das ganze Ausmaß dieser Problematik und beschreibt wie viel unsinnige Energie in die Notengebung gesteckt wird. Sie bleibt auch die Antwort nicht schuldig: Von der Notenlüge zur Praxis einer besseren Lernkultur

Hier kann das Buch bestellt werden










Der Staatszirkus Der Stattszirkus "Claudia Schmidberger Ende 30, wacht eines Morgens in der Psychiatrie auf. Was ist geschehen? Während Claudias Mann sich bei seinem gestressten Weib über mangelnden Sex beklagt (aus zeitlichen Gründen jeden Mittwoch terminlich festgesetzt, fällt aber oft aus), besucht die älteste Schmidberger-Tochter mit Bauchschmerzen ein "G8"-Gymnasium.

Der Sohn steht vorm Übertritt ("Da ist jede Note Drei eine Katastrophe") und die Kleinste im Kindergarten nervt. Um noch leistungsstärker zu werden, fängt Claudia an deren ADHS-pillen zu schlucken. Das Leben der ehemaligen Lektorin nimmt eine überraschende Wendung, als eines Nachts eine mysteriöse Schüler-Widerstandsgruppe einen Umschlag in ihren Briefkasten wirft..."

Unsere Bewertung: Eine sehr amüsante Art und Weise zum Nachdenken über die Probleme in unserem Bildungssystem angeregt zu werden. Wir können dieses Buch wärmstens allen bildungsinteressierten Menschen empfehlen.


Bitte hier per E-Mail bestellen.
Sonderpreis 10 Euro inklusive Versand.
Der Erlös kommt Aktion gute Schule zugute - es handelt sich um eine Spende von der Autorin Alexandra Cavelius.

Leseprobe 1
Leseprobe 2